Standort für die wooden cloud in St. Petersburg festgelegt

Die Vorbereitungen für die Arbeiten an der neuen wooden cloud in St. Petersburg laufen bereits auf Hochtouren und seit heute steht nun auch der endgültige Standort der neuen Skulptur fest: Ein wunderschöner  Platz, mitten im Park der Russischen Kunstakademie St. Petersburg (Императорская Академия художеств)

Ein Ort mit Tradition

Die Akademie wurde 757 von Graf Iwan Iwanowitsch Schuwalow gegründet und hatte ursprünglich den poetischen Namen „Akademie der Drei Edelsten Künste in Sankt Petersburg“. Das wunderschöne, neoklassizistische Bauwerk erstreckt sich längs dem Ufer der Neva und öffnet sich an der Rückseite, hin zu einen großen Park.
Mittendrin, in dieser wunderbaren, historisch und künstlerisch aufgeladenen Umgebung wird Martin Steinert am 4. Juli mit dem Aufbau der wooden cloud beginnen.

Eine fantastische location für ein wunderbares Kunstwerk!

Schreibe einen Kommentar