Über André Mailänder

Der Künstler

André Mailänder

André Mailänder

André Mailänder studierte Fotografie an der Fachhochschule Dortmund, unter anderem bei Gosbert Adler und Joachim Brohm.

Zusätzlich im Zweitstudiengang an der Ruhruniversität Bochum Philosophie, Sprachwissenschaft und Geschichte. Seit 1997 hatte er mehrere Lehraufträge für Fotografie an der HbK Saar inne.

2009 erhielt er das Förderstipendium der Landeshauptstadt Saarbrücken im Bereich Bildende Kunst. Neben der fotografisch künstlerischen Tätigkeit mit Ausstellungen im In- und Ausland arbeitet er für verschiedene Agenturen und Magazine, wie z.B. Die Zeit, Zeit Magazin, NEON, Stern, Chrismon, Editoriale DOMUS etc. Seine künstlerische Arbeit ist geprägt durch einen dokumentarischen Ansatz.

André Mailänder lebt und arbeitet in Saarbrücken.

Mehr Infos zu André Mailänder auf: http://andremailaender.com/

 

Das Buch

Der Entstehungsprozess der Skulptur wird von dem Fotografen André Mailänder begleitet. Er wird nicht nur jeden einzelnen der beschrifteten Holzstäbe fotografieren, sondern sich zeitgleich die Entstehungsphasen der Skulptur, die Menschen und ihre Reaktionen, die Szenen und Erlebnisse rund um den Entstehungsort sowohl dokumentarisch als auch künstlerisch fotografisch aneignen, sich damit also der Skulptur und der Aktion im fotografischen Medium nähern.
Mit den Fotos, Texten, Interviews, Statements und Auszügen aus Gesprächen und Diskussionen wird daraus in jeder der fünf Städte je ein Buch entstehen: WOODEN CLOUD – Berlin; WOODEN CLOUD – New York …