Über Martin Steinert

Der Künstler

Martin Steinert

Martin Steinert

  • 1959 in Saarbrücken geboren
  • 1979 – 81 Erlernen der Bildhauerei in saarländischem Bildhauerbetrieb
  • 1981 – 85 Studium der Kunstgeschichte, Universität Saarbrücken
  • 1984 – 87 Führung einer Galerie für zeitgenössische Kunst, Saarbrücken
  • seit 1988 freischaffender Bildhauer
  • 1999 – 2007 Atelier in der Alten Kapelle, Sulzbach

seit 2009 Atelier im KuBa am Eurobahnhof, Saarbrücken

Seit einigen Jahren bilden raumgreifende Installationen aus Holzstäben den Schwerpunkt der künstlerischen Arbeit von Martin Steinert. Abstrakt figurative Formgebung sowie die Ambivalenz aus monumentaler Präsenz und zerbrechlicher Vergänglichkeit sind Merkmale dieser meist temporär angelegten Gebilde im öffentlichen Raum.

Die raumästhetische Prägung einer fest gefügten Umgebung soll dabei über die tatsächliche Standdauer der Skulptur hinaus wirken.

Die Idee

Martin Steinert plant die Installation von fünf Raumskulpturen in fünf Metropolen. Das Projekt soll im Herbst 2015 in Berlin beginnen und anschließend innerhalb von zwei Jahren in vier weiteren Weltstädten fortgeführt werden, unter dem gemeinsamen Titel

wooden cloud – DIE ARCHITEKTUR DER WÜNSCHE

Auf den Weg gebracht wird das Projekt in Saarbrücken.

 

Mehr Infos über Martin Steinert auf: http://www.martinsteinert.net/

Ein Kommentar zu “Über Martin Steinert

Kommentare geschlossen.